Startseite
Impressum
Was ist Feng Shui
Vorträge/Workshops
Feng Shui Beratungen
· Business
· Privat
· Garten
· Baubiologie
· Geomantie
· CQM
· Home Staging
Feng Shui Ausbildung
· Basisausbildung
· Beraterausbildung
· Vertiefungsseminare
· Coaching

Feng Shui Service

· Berater
· Anwender
· Büchertipps
· Geschenk-Ideen
Termine
Partner und Links
Zur Person
Presse
Kontakt

Feng Shui Newsletter

Kostenfrei abonnieren

Newsletter - Archiv



Home Staging

· Seminarbeschreibung
· Seminarinhalt
· Termine und Kosten
· Anmeldung

Seminarbeschreibung

Eine Immobilie nicht nur zu untersuchen und das Feng Shui zu überprüfen, sondern auch mal richtig selbst Hand anzulegen, war mein Grund mich diesem Thema zu nähern.

Als ich dann die "Aha ...s" und den Erfolg sah, war ich überzeugt, dass Home Staging eine super gute Ergänzung für Feng-Shui-Kolleg(inn)en ist. Sicher wird nicht jeder gleich mit Möbel und "Allem" anfangen, doch schon alleine die grundsätzlichen Dinge können in unserem Business von Vorteil sein.

Und wessen "Business" nicht ausgelastet ist, erhält hier eine wunderbare Möglichkeit, zusätzlich Aufträge zu akquirieren.

Home Staging wird das professionelle Herrichten von Räumen einer Immobilie oder kompletten Immobilien zur Verkaufsförderung genannt. Ziel ist dabei, die Immobilie für möglichst viele potentielle Käufer ansprechend zu gestalten.

Zum Einstieg und für Informationen zum Thema ist die Seite des deutschen Berufsverbandes sehr zu empfehlen:
http://www.dghr-info.de

Geworben wird auf der Webseite des Berufsverbandes, der Deutschen Gesellschaft für Home Staging und Redesign, mit dem Slogan "Der Einstieg in die neue Art Immobilien für den Verkauf zu präsentieren!"

Und um diese Präsentationstechniken geht es in dem Seminar.

Seminarinhalte

Am ersten Tag vermittle ich grundsätzliche Kenntnisse über das Thema Home Staging.

Wie schon im Feng Shui sind Form, Farbe und Material die wichtigsten Komponenten in der Raumgestaltung. Daraus ergibt sich die Aufgabe, diese - dem Zweck und der Zielgruppe entsprechend - einzusetzen.

Was ist Home Staging und wieso funktioniert es?
Welche Zielgruppen gibt es für Home Staging und Redesign?
Wie erreiche ich die meisten Interessenten?

Der Weg des Auges durch die Immobilie
- Wie teile ich den Raum auf?
- Was sind Focuspunkte und wie setze ich diese ein?
- Wie erhalte ich die optimale Raumwirkung?

Welche gestalterischen Elemente setze ich ein, wann u. wie?
- Form, Farbe, Material
- Licht und Beleuchtung
- Gerüche und Duft

Was ist ein Farbschema?
Welches Mobiliar ist geeignet?

Tipps zum Einkauf, Lagerung und Wiederverwendung
Die Präsentationsmappe: Text und vor allem Fotos!

Die erlernten theoretischen Kenntnisse werden wir in Übungen anschaubar machen.


Am zweiten Tag heißt es Sehen und Gestalten. Wir schauen uns Raum für Raum an und werden den "Geheimnissen von Home Staging" auf den Grund gehen. Dabei ist unserer Kreativität nur durch die Machbarkeit eine Grenze gesetzt.

Danach werden wir nochmals in die Theorie einsteigen und Wichtiges für die Ausübung der Tätigkeit besprechen, wie:

Werbung und Marketing
Angebots- und Auftragsgestaltung
Präsentation bei Kunden und Maklern
Serviceleistungen im Angebot
Preisgestaltung und Profitabilität
Verträge und Versicherungen
Einsatz von Dienstleistern und Handwerkern

Termine und Kosten

Home Staging
Einsteigerseminar

16. - 17. April 2016 in Würzburg / jeweils 10 - 17 Uhr

Kosten: 449 Euro inkl. MwSt. und Seminarunterlagen
Voraussetzung: keine


Anmeldung

Hier können Sie sich anmelden


 Aktualisierung:


 Seminarprogramm

 Seminarkalender
     für
     für
 Seminarübersicht
     und Anmeldeformular

     für
     für

     Hinweis zum
     Widerrufsrecht














































Anerkannte Feng-Shui-Berater-Ausbildung


Anmeldungen oder Fragen senden Sie bitte per E-Mail
an info @fengshui-gold.de oder verwenden Sie unser Anmeldeformular, das Sie auf der rechten Seite (oben) herunterladen können.

Natürlich sind wir auch telefonisch unter 0931 / 99 11 99 38 für Sie erreichbar.

Herzlichen Dank. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.



© 2004-2016 Margarete Gold