Facebook-Fanseite von Feng Shui Gold
Startseite
Impressum
Was ist Feng Shui
Vorträge/Workshops
Feng Shui Beratungen
· Business
· Privat
· Garten
· Baubiologie
· Geomantie
· CQM
· Radionik
· Home Staging
Feng Shui Ausbildung
· Basisausbildung
· Beraterausbildung
· Weiterbildung
· Coaching
Feng Shui Service
· Berater
· Anwender
· Studienreisen
· Büchertipps
· Geschenk-Ideen
Termine
Partner und Links
Zur Person
Presse
Kontakt

Feng Shui Newsletter

Kostenfrei abonnieren

Newsletter - Archiv



Anfahrt & Routenplaner - Bitte geben Sie zur Planung der Route Ihre PLZ und Ihren Wohnort anCYLEX Branchenbuch Deutschlandpowered by CYLEX Telefonbuch


Feng Shui - Verteilung der Energie im Haus
für das Jahr des Feuer-Affen 2016

Liebe Feng Shui Interessierte


alle Jahre wieder gebe ich einen kleinen Einblick ins neue Jahr.

Wird uns alles gelingen? Stehen Probleme ins Haus?
Die chinesische Astrologie bietet die Möglichkeit eines Einblicks in das spannende, neue Jahr 2016, das unter der Obhut des Affen, speziell des Feuer-Affen, steht.

Das chinesische Neujahrsfest (wie wir es am 1. Januar begrüßen) wird immer am zweiten Neumond nach der Wintersonnenwende gefeiert. 2016 ist dies am 8. Februar.

Der Start des jeweiligen Tierkreiszeichens richtet sich nach dem traditionellen Sonnenkalender, für 2016 ist dies am 8. Februar um 10:46 Uhr MEZ.
Das Tierkreiszeichen (in Fachkreisen Erdzweig genannt) und das Jahreselement (in 2016 Feuer) geben Auskunft über das, was den Menschen durch die Zeit beeinflusst.

Nun ist es also bald soweit, das Holz-Schaf (2015) zieht sich zurück und macht dem Feuer-Affen (2016) seinen Platz frei. Der Bessere gewinnt? ... Oder starke Charaktere haben visionäre Ziele!


Das Jahrestier
Das Jahr der Schlange 2013
Das neue Jahr steht unter der Herrschaft des Affen - mit den Haupteigenschaften praktisch, herzlich, unabhängig, hilfsbereit, geschickt, aktiv, enthusiastisch, optimistisch, fröhlich, gesellig sowie schwatzhaft, albern, oberflächlich, ungeduldig, skrupellos und unbeständig.

Der Affe hat eine blühende Phantasie, ist humorvoll und macht sich gerne über andere lustig. Richtig böse kann man ihm nicht sein, weil er eine sehr charmante Art hat und es immer wieder schafft, allen zu gefallen. Für ihn ist das Leben ein Spiel.

Der Affe ist klug, geistvoll und oft sehr geschäftstüchtig. Er ist außerdem launenhaft, leichtlebig, romantisch und oft leidenschaftlich.




Das Jahreselement

Das Jahreselement für 2016 ist Yang-Feuer.

Das Jahr des Erd-Ochsen 2009Dessen Themen sind: Feuer und Flamme sein, das Herz auf der Zunge tragen oder handeln in der Hitze des Gefechtes. Suche nach dem Sinn des Lebens, Streben nach Klärung, Vergeistigung. Die Fähigkeit, im Dunkeln zu tappen, bis ein Licht aufgeht. Weiterentwicklung durch Erhellung und Klärung. Schweres wird leicht.

Das Element verleiht den Menschen, die unter seiner Regentschaft geboren sind, Führerqualitäten und Originalität.

Diese Menschen versuchen andere Menschen zu beherrschen und lassen nur selten andere Meinungen gelten. Sie sind die geborenen Macher, tatkräftig und dynamisch. Sie können große Erfolge erzielen, wenn sie lernen, ihr Temperament zu zügeln und anderen zuzuhören.

Manchmal kann Feuer aber auch zerstören, was man lieber bewahrt hätte.




Der Jahresstern

Das Jahr der Schlange 2013Mit dem Jahreswechsel für den Menschen steht am 4. Februar auch der Wechsel der Jahresqualitäten für Gebäude an. Man könnte auch von der Qi-Wetterlage sprechen, die im Objekt vorherrscht. Jedes Jahr bringt Veränderungen mit sich, die man zuerst einmal neutral betrachten sollte, da sie weder gut noch böse in ihrer Absicht sind, sondern Aufgaben orientiert.

Der Wissende hat die Möglichkeit, diese Qualitäten für sich arbeiten zu lassen, der Unwissende aber wird von ihnen beherrscht. Jeder kann für sich

entscheiden, ob er hinten auf der Rückbank oder vorne am Lenkrad seines Lebensautos sitzen möchte.

Fahren Sie mit!




© 2004-2016 Margarete Gold