48. Feng Shui Gold - Newsletter (Mai 2009)        
1. Liebe Feng-Shui-Freunde

2. Monats-Special

3. Termine

4. Zeit und Raum-Tipps

5. Spruch des Monats

6. Interessantes im Netz

7. Günstige Tage

8. Buchempfehlung

9. Impressum































Liebe Feng-Shui-Freunde,

alle Dinge beginnen mit einem Gedanken, so auch dieser Newsletter.
Er beginnt mit Gedanken in meinem Kopf.

Der Geist in unserm Kopf ist unser Bewusstsein!
Die Gedanken in unserem Kopf sind unsere Zukunft!

Puh, schwierig und verwirrend. Unsere Gedanken, die wie ein Strom oder wie ein Zug durch unseren Kopf rauschen, mal langsam und mal schnell, sind am Anfang nichtgreifbare Energie.
Doch je öfter wir den Waggon mit dem ruhigen, schönen Leseplatz durch unseren Kopf fahren lassen, desto schneller kann sich dieser ruhige, schöne Leseplatz in der Realität manifestieren.

Was ist passiert? Ganz einfach, unsere Gedanken oder Wunschvorstellung schaffen durch Wiederholungen Tatsachen.
Wichtig dabei ist, mit unseren Sinnen zu arbeiten. Ja, Sie haben richtig gelesen mit Ihren Sinnen, fünf an der Zahl: Sie müssen es berühren, sehen, riechen, hören und wenn möglich schmecken, um sich Ihre Realität zu erschaffen.

Sie sehen, Ihr Geist ist ein machtvolles Werkzeug. Nichts im Universum ist wichtiger als der Geist. Nichts lässt sich mit ihm vergleichen. Und er kann durch nichts ersetzt werden.

Alles, was Menschen erschaffen haben, wurde vorab vom Geist gemacht! Alles begann im Geiste eines Menschen!

Wollen wir uns den Geist zu nutze machen, sollte man nicht an der Oberfläche bleiben, sondern sollten wir unser geistiges Bewusstsein richtig anwenden. Hierzu gehört die Klärung und Reinigung von schädlichen Gedanken. Nach dem Motto: wie ich es haben möchte, so sollte ich auch agieren.
Denn Gedanken zu anderen könnte man als eine Art „Inneres Feng Shui“ bezeichnen, negative Gedanken als Giftpfeile!
Praktisieren Sie „Inneres Feng Shui“ und beachten Sie mehr die negativen Gedanken. Diese sollten Sie sofort durch neue positive Gedanken ersetzen. Dadurch wird sich Ihr Leben sehr schnell von innen nach außen verändern.

Sie kennen ja die acht Lebensbereiche. Diese könnten Sie täglich durch Ihren Geist positiv aktivieren!
Vergessen Sie dabei nicht, Ihre fünf Sinne zu benutzen. Ansonsten wirken Ihre Gedanken lange nicht so stark.

Zur Information: Im Herbst wird es Workshops geben zum Thema
„Feng Shui für Körper, Geist und Seele“
mit dem Ziel: Meister zu werden oder zu sein - in der Kunst des Lebens.

Auch CQM ist eine Methode, um auf mentaler Ebene Dinge zu aktivieren oder Altlasten fallen zu lassen. Mehr dazu lesen Sie hier. Markieren Sie den 11. Mai 2009 in Ihrem Kalender, da können Sie mit Gabriele Eckert in Veitshöchheim die Chinesische Quantum Methode (CQM) erleben!

In diesem Sinn wünsche ich Ihnen mit der Kraft meiner Gedanken einen
schönen,
sonnigen,
erfolgreichen,
glücklichen,
Wonnemonat Mai

... vielleicht sieht man sich ja!

Ihre
Margarete Gold


PS: Feng Shui - Planen am eigenen Grundriss
      Workshop und Informationstag zur Feng-Shui-Ausbildung
      am 21. Mai 2009 / 10 - 17 Uhr.

Mehr dazu hier oder rufen Sie mich einfach an.
Ein persönliches Gespräch ist oft sehr hilfreich.

2. Monats-Special
    im Mai 2009




Radionische Analyse und Besendung von Haustieren wie Hund und Katz.
Zweck: Schutz vor Parasitenbefall in dieser Saison ...... für 159 Euro

Was erhalten Sie?
Analyse des gewünschten Informationsfeldes mittels Quantec Radionik
Übersendung der schriftlichen Auswertung
Telefonische Besprechung der Auswertung
Besendung für 6 Monate

Was brauchen wir von Ihnen?
Senden Sie uns ein Bild von Ihrem Liebling … per E-Mail oder Post
Senden Sie Ihre Kontaktdaten mit Telefonnummer
Formulieren Sie einen oder mehrere positive Wünsche
Informieren Sie uns über bestehende oder alte Krankheitsbilder

Das Muster einer radionischen Analyse für Haustiere finden Sie hier.


Dieser Preis versteht sich inkl. 19% MwSt. und ist nur im Mai 2009 gültig.
Bitte beachten Sie bei Auftragserteilung unsere Widerrufsbelehrung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sie wollen einen Auftrag erteilen oder haben noch Fragen?
Dann senden Sie uns doch eine E-Mail an info@fengshui-gold.de
Bei Angabe Ihrer Telefonnummer rufen wir Sie auch gerne zurück.

3. Termine

... weitere Termine
08.-10.05.2009
Würzburg
Beraterausbildung Modul 8 / Beraterpraxis


11.05.2009 / 19:30
Würzburg
CQM-Erlebnisabend mit Gabriele Eckert


12.05.2009 / 18:00
97505 Geldersheim
Rutengehen, wie geht das? - Workshop


14.05.2009 / 18:00
97464 Niederwerrn
Rutengehen, wie geht das? - Workshop


16.05.2009 / 18:00
97720 Nüdlingen
Rutengehen, wie geht das? - Workshop


17.05.2009 / 10:00
Würzburg
Rutengehen intensiv - Tagesworkshop


17.05.2009 / 18:00
Würzburg
CQM Praxisgruppe - Übungsabend für CQM Anwender


18.05.2009 / 19:30
97421 Schweinfurt
Gesund Schlafen - Feng Shui im Schlafzimmer


20.05.2009 / 19:30
Würzburg
Feng Shui Erlebnisabend


21.05.2009 / 10:00
Würzburg
Feng Shui - Planen am eigenen Grundriss
Workshop und Informationstag zur Feng-Shui-Ausbildung


05.-09.06.2009
Würzburg
Beratertraining der Feng-Shui-Ausbildung


10.06.2009 / 19:00
Würzburg
Feng Shui ERFA-Gruppe


19.-21.06.2009
Würzburg
Fliegende Sterne Business
Feng-Shui-Vertiefungsseminar

23.06.2009 / 19:30
Würzburg
Feng Shui Erlebnisabend


25.06.2009 / 19:00
Würzburg
Feng Shui - Planen am eigenen Grundriss (Teil 1 von 2)


27.-28.06.2009
Würzburg
Psychodynamische Raumenergetik (PDE II)


28.06.2009 / 18:00
Würzburg
CQM Praxisgruppe - Übungsabend für CQM Anwender



Bitte vormerken!

Nächster CQM-Erlebnisabend mit Gabriele Eckert
in Würzburg
Montag, den 11. Mai 2009
4. Zeit- und Raum-Tipps
   
... die Jahresqualität für 2009

Feng-Shui-Prophylaxe für den Mai 2009

Im Zentrum befindet sich diesen Monat (5.5. bis einschließlich 4.6.) die 2.
Bestes Hilfsmittel für die 2 ist eine Kalebasse. (mehr dazu unter www.kalebassen.com)

Im Norden haben wir den Jahresstern 5 zu Besuch. Mit der Monats-7 eine Herausforderung manches besser zu verdauen. Auch wenn es auch schwer verdauliche Worte sind!

Im Nordosten kommt die Jahres-3 herein, und jetzt die 5.
Unfallgefahr! Vorsichtig mit Ihren Gliedmaßen, vor allem wenn sich hier der Eingang, Treppenhaus oder andere sehr aktive Bereiche befinden.

Im Osten bei der Jahres-7 kommt der Monatsstern 9 dazu. Missverständnisse in der Kommunikation könnten ein Thema sein. Man achte auf seine Worte!

Im Südosten ist 2009 die 8 als Jahresstern, was an sich ein Hinweis ist auf günstige Finanzen. Mit der 1 vom Monat könnte man sagen, die finanzielle Kraft muss kontrollieren.
Doch dabei verliert sie an Kraft.

Im Süden haben wir den Jahresstern 4 zu Besuch, mit der Monats-6 ein Hinweis darauf, dass der Geldverdiener in einer Gemeinschaft gesundheitlich geschwächt wird.

Im Südwesten ist der Jahresstern 6 mit der Monats-8, was ein Hinweis ist auf geschickte Händchen in Sachen Finanzen. Aber nur, wenn sich hier Ihr Büro befindet!

Im Westen besucht die Monats-4 den Jahresstern 2, was weibliche Machtgerangel unterstützt. Vorsicht also vor Mobbing!

Im Nordwesten ist der Jahresstern 1 und er wird besucht durch die Monats-3.
Streit steht hier an, Zurückhaltung ist gefragt!

Sie wollen im Jahr 2009 bauen oder renovieren? Dann sollten Sie noch folgendes beachten: Im Nordosten, Norden und Südwesten vorsichtig sein und hier möglichst nicht mit den Arbeiten beginnen. Müssen Sie nur hier Baumaßnahmen durchführen, achten Sie auf ein gutes Baudatum und machen Sie den Anfang vom Südosten aus.

Sollten Sie Baumaßnahmen in diesen Richtungen, außerhalb Ihres Einflussbereiches, nicht vermeiden können, so bieten sich ein metallenes Windspiel oder einen Schutzspiegel zwischen Haus und Erdarbeiten zur Energieablenkung an. Sie können aber auch gerne auf eine Pi-Scheibe zurückgreifen.

5. Spruch des Monats
... Ernst Ferdinand Sauerbruch

Der beste Arzt ist die Natur, denn sie heilt nicht nur viele Leiden,
sondern spricht auch nie schlecht von einem Kollegen.


6. Interessantes im Netz

Feng Shui für Tiere

Feng Shui für Pferde (sehr lesenswert)

Wenn sie ein Turnierpferd haben ...

7. Günstige Tage

Die Tabelle finden Sie unter www.fengshui-gold.de/gute_tage.html

8. Buchempfehlung

Das Gesetz der Anziehung

Gut geschrieben, leicht zu lesen und schnell durchgearbeitet. Auch für CQM`ler hilfreich mit seinen vielen Listen.

Vom Verlierer zum Gewinner werden, vom Opfer zum selbst bestimmten. Der Schlüssel ist das Gesetz der Anziehung, das unser Leben stärker bestimmt als alles andere. Wer dieses Gesetz kennt, wer seine Wirkungsweise durchschaut und es im Alltag anzuwenden weiß, der wird zum wahren Meister seines Lebens. Ihm stehen alle Türen offen, die sonst verschlossen bleiben.

Was will ich wirklich? So finden Sie es heraus. Die Macht der Sprache und Gedanken: innere Muster, um die eigene Selbstverwirklichung herbeizuführen. Die emotionale Wende: Glück und Erfolg einladen, statt unbewusst zu verhindern. Wirksame Übungen, kraftvolle Glaubenssätze, einleuchtende Fallbeispiele.

Autor: Michael J. Losier
ISBN: 3778791907
Verlag: Integral Verlag
Bestellen bei Amazon

9. Impressum

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie ihn entweder abonniert haben oder über eine Anfrage oder Bestellung bei uns in die Datenbank aufgenommen wurden.

Sollten Sie diesen Newsletter nicht mehr wünschen, können Sie sich unter folgendem Link abmelden: Ich möchte in Zukunft keinen Newsletter mehr bekommen

Ihre Meinung und Ihre Anregungen sind herzlich willkommen.
Senden Sie eine E-Mail an info@fengshui-gold.de

Feng Shui Beratung und Ausbildung
Margarete Gold · Friedenstraße 20 · 97072 Würzburg
Telefon: 0931/991199-38 · Telefax: 991199-39
E-Mail: info@fengshui-gold.de · Web: www.fengshui-gold.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE229466848

Alle Angaben ohne Gewähr. Jegliche Verwendung über den privaten Gebrauch hinaus bitte nur mit meiner Genehmigung.
© 2009 Margarete Gold