Startseite
Impressum
Was ist Feng Shui
Vorträge/Workshops
Feng Shui Beratungen
· Business
· Privat
· Garten
· Baubiologie
· Geomantie
· CQM
· Radionik
Feng Shui Ausbildung
· Basisausbildung
· Beraterausbildung
· Vertiefungsseminare
· Coaching

Feng Shui Service

· Berater
· Anwender
· Büchertipps
· Geschenk-Ideen
Termine
Partner und Links
Zur Person
Presse
Kontakt
Feng Shui Gold
Newsletter
Bestellen
Abbestellen


Newsletter - Archiv


Radionik

 



Für viele Menschen noch immer unerklärlich ist die Arbeitsweise der Homöopathie.

Substanzen von Pflanzen, Mineralien und tierischen Bereichen zu potenzieren und damit wirkungsvolle Heilmittel herzustellen, ist Samuel Hahnemann zu verdanken, der für seine revolutionierenden Entdeckungen oftmals verlacht wurde. Seine Arbeit ist allerdings heute auf dem besten Weg auch wissenschaftlich bewiesen zu werden.

Vor kurzem ist aus der modernen Quantenphysik ein neuer wissenschaftl. Zweig entstanden: die Photonenforschung.

Photonen sind Lichtteilchen, die - wie die Forscher entdeckten - alle Zellen eines Lebewesens abstrahlen. U.a. kann die Vitalität eines Wesens an der Intensität dieser Photonenstrahlung gemessen werden.

Selbst so unerklärliche Dinge, wie ein Fischschwarm, der sich im Meer vollkommen synchron bewegt, Vogelschwarmbewegungen und ähnliche Phänomene im Tierreich werden durch die Kommunikation über Photonen erklärbar.

Die erstaunlichste Fähigkeit der Photonen ist allerdings, dass sie an scheinend unabhängig von Zeit und Raum ihre Informationen weitergeben können.


Doch was hat dies mit Radionik zu tun?

Radionik ist ein System der Ferndiagnose und Fernbehandlung, das sich der Methode der Bioresonanz und des Photonenaustauschs bedient.

Wobei Radionik die Technologie - das Instrument - ist, das Informationen von Wesen und Dingen untereinander austauscht. Dies geschieht dadurch, dass Informationen mittels eines Gerätes aufgenommen werden; und dies auch von hunderte Kilometern entfernten "Medien" anhand von ein paar Haaren, eines Bluttropfens oder eines Fotos und weiterer Daten.

Diese Informationen werden analysiert, "Gegenmaßnahmen" für evtl. bestehende Probleme anhand von bestehenden Informationsdatenbanken vorgeschlagen und "Gegenmittel" als Schwingungen - ohne direkten Kontakt - an den Adressaten gesendet.

Eingesetzt wird die Radionik in vielen Bereichen (wie z.B. bei Heilpraktikern, der Tierheilkunde, der Naturrevitalisierung oder auch der Unternehmensberatung), um die zugrundeliegenden Wurzeln von Problemen und Krankheiten in einem lebenden Organismus zu bestimmen.

Auch wenn die Radionik "wissenschaftlich" nicht nachgewiesen ist und daher "offiziell" in der Humanmedizin auch nicht eingesetzt wird, ist die Wirkung der Radionik in vielen unterschiedlichen Praxisfällen nachvollziehbar.

Beispiele und weitere Informationen hierzu sind z.B. im Internet unter www.m-tec.ag nachlesbar.


Die Verbindung von Radionik und Feng Shui

Wie bei der Radionik werden auch bei Feng Shui durch Kontaktieren und Aktivieren verschiedenster Energien die gewünschten feinstofflichen Informationen freigesetzt.

Bei Feng Shui, wie generell im Leben, geht es um einen geregelten Energiefluss, den Fluss des Chi. Dieser Fluss durchströmt verschiedene Bereiche, die sich in vorgegebenen Teilen eines Hauses befinden oder befinden sollen: Freunde, Familie, Reichtum, Ruhm, Kinder, Partnerschaft, Wissen - alles hat einen festen Platz.

Bei Störungen durch bauliche Gegebenheiten oder auch spürbarem Mangel in einem dieser Bereiche können durch Setzen entsprechender Symbole die Informationen aus Energiefeldern mobilisiert werden, um die Störungen im Energiefluss zu beheben.

Die gewünschten Wirkungen werden im Feng Shui erzeugt, in dem die vorhandenen Energien positiv geleitet und genutzt sowie durch Farbe, Form und Material gestärkt werden.

In der Radionik werden, statt direkt an der Umgebung, die entsprechenden Einstellungen direkt am Gerät vorgenommen.

Feng Shui und Radionik beruhen auf dem gleichen Prinzip:
Störungen und Mängel in der grobstofflichen Welt werden durch feinstoffliche Informationen harmonisiert.

Im Feng Shui erreicht man das durch das "Programmieren" eines Hauses. In der Radionik durch das "Programmieren" eines Gerätes.

Radionik bietet die Möglichkeit, auf das Energiefeld eines Hauses zuzugreifen und Mängel oder Störungen von sich aus anzuzeigen. Aufgrund der daraus gewonnenen Informationen kann das Gebäude mit Hilfe der unzähligen Bereiche der heute bekannten Energien balanciert werden.



Beiträge und Veröffentlichungen









© 2004-2012 Margarete Gold